Gebührenkehrichtsäcke, Plomben

Bereitstellung des Hauskehrichts:

in zugebundenen Gebührenkehrichtsäcken
als Kleinsperrgut (max. 100x60x60 Zentimeter und höchstens 30 Kilogramm)
an offiziellen Sammelstellen
in Containern mit der Aufschrift "Hauskehricht"

Gebührenkehrichtsäcke für Hauskehricht:

  _Fr._
17 Liter-Sack 0. 80
35 Liter-Sack 1. 60
60 Liter-Sack 2. 60
110 Liter-Sack 4. 80
Kleinsperrgut bis 12 kg
(2 rote Marken)
5. 00
Kleinsperrgut 12 - 30 kg
(3 rote Marken)
7. 50

Bereitstellung von Gewerbekehricht:

  _Fr._
lose in Containern mit der Aufschrift "Gewerbekehricht"  
in Containern mit geschlossenem Deckel  
versehen mit Abreissplomben  
800 Liter-Container, ungepresst, unter 100 kg
(1 Plombe à)
26.--
800 Liter-Container, gepresst oder über 100 kg
(2 Plomben à)
52.--

Recyclinggüter:

spezielle Sammelstellen in Gemeinden (z.B. für Altglas, Alu)
Separatsammlungen (z.B. Altpapier)
aus Gewerbebetrieben: Rückschub am Lieferanten oder direkte Lieferung an Altstoffhändler (z.B. Karton)
organische Abfälle: die ökologisch effizienteste Kompostierung erfolgt im eigenen Garten oder auf einer gemeinsamen Anlage
direkte Anlieferung in Plaun Grond (gegen separate Verrechnung)

Grobsperrgut:

öffentliche Sperrgutsammlungen der Gemeinden
direkte Anlieferung in Plaun Grond (gegen separate Verrechnung)

Weitere Informationen:

Regiun Surselva
Glennerstrasse 22
7130 Ilanz
+41 (0)81 926 25 00
regiun@surselva.ch